Eisbrecher Stephan Jantzen im Stadthafen

Heute morgen so gegen 10 Uhr wurde ein ziemlicher Brocken von Schiff von zwei Schleppern zum Anliegeplatz 83 (direkt vor unserer Tür) manövriert: Der Eisbrecher Stephan Jantzen. Der ehemals größte Eisbrecher Deutschlands war bis 2005 aktiv und lag auch bis 1990 in seinem Heimathafen hier in Rostock, später dann in Stralsund. Jetzt ist er wieder da, wie lange, weiß wohl noch keiner so ganz genau. Wir freuen uns auf jeden Fall und genießen die neue Aussicht.

Hanse Sail 2009 – Eine Seefahrt die ist…

…eine sehr gute Idee: Eine Hafenrundfahrt mit Rostocks Blauer Flotte vom Stadthafen nach Warnemünde und zurück. Man spart sich zum Einen die (bei diesen Temperaturen) garstig schwitzige Bahnfahrt (zumal Auto eh ausscheidet) zum Anderen düst man mitten unter den Seglern und Booten rum!  Bilder hier!

Als Beweis hier der GPS-Track, aufgezeichnet mit meinem Handy. Und oh Wunder, die Route folgt dem Verlauf der Warnow – spannend, spannend! ;-)

Größere Kartenansicht

Hanse Sail Webcams

Sehenswert sind zur Zeit auch Bilder von Webcams die aufs Wasser gerichtet sind:

Hier haben wir einmal den Stadthafen (die Cam ist wohl nur jeweils zur Hanse Sail online)

und hier die fantastische Aussicht vom Hotel Neptun (sehr cool: alle 5 sek update, klickt man aufs Video kann man sic den Tag in Schnelldurchlauf ansehen)